Zwei Niederlagen beim Mitfavorit

2. Spieltag

SV Scharenstetten Reserve – TSV Herrlingen Reserve 2:0 (2:0)

Unsere zweite Mannschaft hat ihr erstes Spiel in der neuen Runde leider unglücklich mit 2:0 verloren. Zahlreiche Chancen wurden herausgespielt, doch ein sehr starker Gästetorwart war an diesem Sonntag leider nicht zu überwinden.
Wir können allerdings ein weitestgehend positives Fazit aus der Partie ziehen und schauen voller Vorfreude auf die nächste Aufgabe.

SV Scharenstetten 1946 e.V. – TSV Herrlingen 3:1 (1:0)

Auch unsere erste Mannschaft konnte leider keine Punkte aus Scharenstetten entführen. Im Spitzenspiel fanden wir nur selten zu unserem Kombinationsspiel und konnten uns kaum nennenswerte Torchancen erarbeiten. Auch die starke Offensivabteilung der Gastgeber stellte uns häufig vor Probleme.
Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 2:1 gelang unserem Youngster Julian Schön nach starker Einzelleistung.
Das Ergebnis ist zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison kein Beinbruch. Die Mannschaft weiss, an welchen Schrauben gedreht werden muss, damit der Erfolg zurückkommt.

Am kommenden Wochenende empfangen wir die Mannschaft aus Beimerstetten auf Weidachs Höhen. Hier ist das Ziel klar definiert: 2 Siege beider Mannschaften.
Auf zahlreiche Unterstützung freut sich das ganze Team.

Vorschau:
So. 03.09.2017 13:00 Uhr TSV Herrlingen Reserve – TSV Beimerstetten Reserve
So. 03.09.2017 15:00 Uhr TSV Herrlingen – TSV Beimerstetten e.V.

Bildergalerie bei FuPa Südwest

https://www.fupa.net/…/sv-scharenstetten-tsv-herrlingen-532…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.