Last minute Sieg!

10. Spieltag

SG Machtolsheim II – TSV Herrlingen 2:3 (1:1)

Am vergangenen Wochenende traten wir in Machtolsheim zum Auswärtsspiel an. Die Hausherren erwischten uns früh und gingen schnell mit 1:0 in Führung. Spielertrainer Michael Krach glich wenig später aus. Im weiteren Spielverlauf erspielten sich beide Mannschaften keine klaren Chancen, somit ging es beim Stand von 1:1 in die Halbzeit.
Auch in Hälfte zwei gelang der Heimmannschaft ein schneller Treffer zur erneuten Führung. Unser Team spürte, dass heute ein Sieg gegen kompakte Machtolsheimer nur über Kampf und Willenskraft erreicht werden kann. Und das gelang. Axel Lohbrunner glich nach einer schönen Standardsituation erneut aus und Simon Alexeew netzte kurz vor Schluss zum stark umjubelten Siegtreffer ein.
Somit geht die Siegesserie weiter.
Am kommenden Wochenende treten wir zum Spitzenspiel bei der zweitplatzierten Mannschaft aus Ballendorf an. Ein immens wichtiges Spiel, um sich vorne fest zu setzen.

 

SG Machtolsheim II Reserve – TSV Herrlingen Reserve 4:2 (2:1)

Die Reservemannschaft konnte ihr Gastspiel leider nicht gewinnen. Nichts desto trotz trat man dem Gegner ebenbürtig entgegen und bot eine kämpferisch gute Darbietung. Mit der richtigen Einstellung, Trainingsfleiß und dem gewissen Quäntchen Glück, schauen wir positiv auf die nächsten Aufgaben.

Vorschau:
So. 29.10.2017 13:00 Fortuna Ballendorf Reserve – TSV Herrlingen Reserve
So. 29.10.2017 15:00 Fortuna Ballendorf – TSV Herrlingen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.