Dreier im Spannenden Topspiel!

11. Spieltag

Fortuna Ballendorf – TSV Herrlingen 2:3 (2:0)

Das Spiel begann gut für uns, wir verpassten in den Anfangsminuten den Führungstreffer und mussten dann nach einer Fehlerkette den Rückstand hinnehmen. in der Folge spielten wir weiterhin Engagierten Fußball und wollten direkt zurückschlagen. Kurz vor der Pause kamen die Gastgeber wieder vor unser Tor und konnten auf 2:0 erhöhen. Mit diesem Rückstand ging es auch in die Halbzeit.
Der unfassbaren Moral gepaart mit einer hervorragenden Teamleistung und dem nicht zu bändigen Siegeswillen ist es zu verdanken das wir das Spiel in der 2. Halbzeit noch drehen konnten.
Kurz nach Wiederanpfiff hätte das Spiel bereits entschieden sein können. Die Gastgeber liefen allein auf unser Tor zu und einzig Alex Heinz war es zu verdanken das wir nicht das nächste Gegentor hinnehmen mussten. im Gegenzug konnten wir den Anschlusstreffer erzielen. in der Folge drückten wir die Fortuna in die eigene Hälfte und ließen sie nur noch ungefährlich über die Mittellinie kommen. Durch einen Handelfmeter erzielte Spielertrainer Michael Krach den verdienten Ausgleich. Nur drei Minuten später legte selbiger quer auf Youngster Phillip Traa der sein 2. Tor und die verdiente Führung erzielen konnte. die Schlussminuten waren sehr hektisch, harte Zweikämpfe und Chancen der Gastgeber. Uns retteten Die Latte sowie unser Torhüter Alex Heinz. am Ende stehen 3 weitere Punkte auf der Habenseite.

Tore: 2x P. Traa, 1x M. Krach

11. Spieltag

Fortuna Ballendorf Res. – TSV Herrlingen Res. 6:1 (2:0)

Die Reserve konnte leider nicht das gewünschte Ergebnis erzielen. Gegen den Gastgeber spielte man 40 Minuten durchaus gut und kam auch zu eigenen Chancen, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Kurz vor der Pause erzielten die Gastgeber die Führung und konnten direkt danach auf 2:0 erhöhen. Nach der Pause war das Spiel ausgeglichen und man hätte das Spiel durchaus drehen können. Allerdings fehlten der Wille und die Entschlossenheit. Die Gastgeber nutzen dagegen ihrerseits die Chancen und gehen verdient als Sieger vom Platz. Das einzige Tor für uns erzielte Legende Ionut „Done“ Krämer.

Tore: 1x Ionut „Done“ Krämer

 

Last minute Sieg!

10. Spieltag

SG Machtolsheim II – TSV Herrlingen 2:3 (1:1)

Am vergangenen Wochenende traten wir in Machtolsheim zum Auswärtsspiel an. Die Hausherren erwischten uns früh und gingen schnell mit 1:0 in Führung. Spielertrainer Michael Krach glich wenig später aus. Im weiteren Spielverlauf erspielten sich beide Mannschaften keine klaren Chancen, somit ging es beim Stand von 1:1 in die Halbzeit.
Auch in Hälfte zwei gelang der Heimmannschaft ein schneller Treffer zur erneuten Führung. Unser Team spürte, dass heute ein Sieg gegen kompakte Machtolsheimer nur über Kampf und Willenskraft erreicht werden kann. Und das gelang. Axel Lohbrunner glich nach einer schönen Standardsituation erneut aus und Simon Alexeew netzte kurz vor Schluss zum stark umjubelten Siegtreffer ein.
Somit geht die Siegesserie weiter.
Am kommenden Wochenende treten wir zum Spitzenspiel bei der zweitplatzierten Mannschaft aus Ballendorf an. Ein immens wichtiges Spiel, um sich vorne fest zu setzen.

 

SG Machtolsheim II Reserve – TSV Herrlingen Reserve 4:2 (2:1)

Die Reservemannschaft konnte ihr Gastspiel leider nicht gewinnen. Nichts desto trotz trat man dem Gegner ebenbürtig entgegen und bot eine kämpferisch gute Darbietung. Mit der richtigen Einstellung, Trainingsfleiß und dem gewissen Quäntchen Glück, schauen wir positiv auf die nächsten Aufgaben.

Vorschau:
So. 29.10.2017 13:00 Fortuna Ballendorf Reserve – TSV Herrlingen Reserve
So. 29.10.2017 15:00 Fortuna Ballendorf – TSV Herrlingen

Zuhause weiter ungeschlagen!

9. Spieltag

TSV Herrlingen – SV Pappelau/ Beiningen1:0 (0:0)

Unsere erste Mannschaft hat ihr Spiel gegen Pappelau verdient mit 1:0 gewonnen. Den einzigen Treffer an diesem Tag erzielte Benedikt Saile.
Wir starteten gut in das Spiel und erarbeiteten uns zahlreiche Torchancen. Leider hat uns hier die Kaltschnäuzigkeit gefehlt und das Spiel blieb spannend. Letztendlich haben wir die 3 Punkte gewonnen und somit unser Ziel erreicht.

TSV Herrlingen Reserve – SV Pappelau-Beiningen Reserve 8:5 (4:2)

Die Reservemannschaft erreichte einen Kantersieg. Dabei hätten von der Anzahl der Chancen noch weitaus mehr Tore geschossen werden müssen. Der Anschluss an das oberste Tabellendrittel ist somit gelungen.
Torschützen: 4 x Daniel Bunk, 2 x Dominik Däubler, je 1 x Jan Männer, Michael Glöggler

Die Bildergalerie findet ihr wie immer bei FuPa Südwest

Vorschau:
So. 22.10.2017 13:00 SG Machtolsheim II Reserve – TSV Herrlingen Reserve
So. 22.10.2017 15:00 SGM Machtolsheim/Merklingen – TSV Herrlingen

Ohne Niederlage durch die Englische Woche

7. Spieltag

TSV Herrlingen Reserve – SG Nellingen Reserve 2:3
TSV Herrlingen – SG Nellingen Fussball 3:0

6. Spieltag (Nachholspiel)

SV Amstetten Reserve – TSV Herrlingen Reserve 5:1
SV Amstetten 1946 e.V. – Fussball – TSV Herrlingen 0:0

8. Spieltag

SV Suppingen Reserve – TSV Herrlingen Reserve 2:6
SV Suppingen 1930 e.V. – TSV Herrlingen 1:2

In der vergangenen Tagen standen für beide Mannschaften schwere Spiele gegen Spitzenmannschaften aus der Liga an. Unsere erste Mannschaft zeigte gegen den Absteiger aus Nellingen eine hervorragende Leistung und gewann verdient mit 3:0.
Gegen Amstetten konnten wir leider nicht an die Leistung anknüpfen und trennten uns torlos 0:0. Unser Auswärtsspiel in Suppingen gewannen wir durch einen Doppelpack von Spielertrainer Michael Krach mit 2:1.
Unsere Reservemannschaft erlebte ein Wechselbad der Gefühle, was auch an den Ergebnissen zu sehen ist. Allerdings zeigte das ersatzgeschwächte Team kämpferisch und auch in einigen Ansätzen spielerisch eine ansprechende Leistung.

Vorschau:
So. 15.10.2017 13:00 TSV Herrlingen Reserve – SV Pappelau-Beiningen Reserve
So. 15.10.2017 15:00 TSV Herrlingen – SV Pappelau/ Beiningen

Torfestival und Kantersieg

5. Spieltag

TSV Herrlingen Reserve – FC Langenau Reserve 5:0 (1:0)
Eine starke Leistung lieferte unsere Reservemannschaft am vergangenen Wochenende ab. Es wurde glanzvoll kombiniert und sehr massiv verteidigt. Zu keiner Spielminute mussten Zweifel geäußert werden, welche Mannschaft dieses Spiel gewinnt. Das Ergebnis hätte noch weitaus höher ausfallen müssen.
Tore: 2 x Mario Fiore, je 1 x Jan Männer, Benedikt Saile, Tobias Walser

TSV Herrlingen – FC Langenau 4:0 (1:0)
Auch unsere erste Mannschaft landete einen wichtigen Heimsieg. Gegen eine technisch sehr starke Langenauer Mannschaft wurde es uns allerdings sehr einfach gemacht. Im Verlaufe des Spiels erhielten die Gäste wegen Undiszipliniertheiten zwei Platzverweise. Den daraus entstandenen Platz nutzen wir aus und kamen zu einem verdienten Heimsieg. Unser Youngster Julian Schön glänzte erneut auf der linken Außenbahn und wirbelte nach Lust und Laune die gegnerische Defensive durcheinander. Seine präzisen Hereingaben verwandelte meist Ilker Firat, dem ein lupenreiner Hattrick gelang.
Auf diesem Weg wünschen wir dem Spieler der Gäste eine schnelle Genesung, er zog sich in der 30. Spielminute einen Kreuzband und Meniskusriss zu wie uns von Seiten der Gäste mitgeteilt wurde.
Tore: 3 x Ilker Firat, 1 x Michael Krach

Spielbericht bei FuPa Südwest
http://www.fupa.net/…/tsv-herrlingen-fc-langenau-5326490.ht…

Am kommenden Wochenende sind beide Mannschaften spielfrei und laden daher am Samstag, den 23.09.2017 ab 18:00 Uhr zum Blausteiner Herbst ein. Wie jedes Jahr empfangen wir Jung und Alt zur Apres Ski Party 2017 in der mobilen Schirmbar von creight.

Vorschau:
Sa. 23.09.2017 ab 18:00 Uhr Blausteiner Herbst Apres Ski Party im Creight-Schirm Höhe Café Spielburg
So. 24.09.2017 spielfrei
Sa. 30.09.2017 13:30 TSV Herrlingen Reserve – SG Nellingen Reserve
Sa. 30.09.2017 15:30 TSV Herrlingen – SG Nellingen Fussball
Di. 03.10.2017 13:00 SV Amstetten Reserve – TSV Herrlingen Reserve
Di. 03.10.2017 15:00 SV Amstetten 1946 e.V. – Fussball – TSV Herrlingen

Punktgewinn dank Nervenstärke

4. Spieltag

Reserve: SV Weidenstetten – TSV Herrlingen 5:0
1.Mannschaft: SV Weidenstetten – TSV Herrlingen 2:2
Torschütze: 2 x Michael Krach

Unsere zweite Mannschaft war am vergangenen Sonntag leider chancenlos gegen eine gut sortierte Mannschaft aus Weidenstetten. Bereits nach wenigen Sekunden konnte der Gastgeber den Führungstreffer erzielen.

Die erste Mannschaft zeigte eine ansprechende Leistung und kam nach zweimaligem Rückstand jeweils dir h die Tore von Spielertrainer Michael Krach, der vom Punkt traf zurück ins Spiel. Mit ein wenig Glück hätte es auch zum gewünschten Dreier gereicht.

Bildergalerie bei FuPa Südwest
https://www.fupa.net/…/sv-weidenstetten-tsv-herrlingen-5326…

Kantersiege im Heimischen Wohnzimmer

3. Spieltag

TSV Herrlingen Reserve – TSV Beimerstetten Reserve 9:1 (7:1)

Im ersten Heimspiel der Saison gelang auch direkt der erste Sieg. Zu keinem Zeitpunkt der Partie mussten Zweifel geäußert werden, welche Mannschaft an diesem Nachmittag die 3 Punkte einfährt. Das Team trotze den schwierigen äußeren Bedingungen und zeigte sich bestens gelaunt. Spielfreude und Kampfgeist standen absolut im Vordergrund. Der Gegner aus Beimerstetten machte es uns allerdings auch einfach.
Tore: 5 x Ilker Firat, 2 x Jan Männer, je 1 x Marc Schmid, Tobias Walser

TSV Herrlingen – TSV Beimerstetten e.V. 6:1 (2:1)

Auch unsere erste Mannschaft konnte einen Kantersieg landen. Durch einen verschlafenen Start geriet das Team schnell in Rückstand, konnte allerdings postwendend den Ausgleich erzielen. Nach und nach fand die Krach-Elf besser ins Spiel und konnte noch in der ersten Halbzeit in Führung gehen. Nach dem Seitenwechsel wurde den Zuschauern ein konzentrierter Auftritt geboten und auch die Torchancen wurden verwertet. Die geforderte Defensivarbeit wurde energisch umgesetzt, man ließ der gegnerischen Mannschaft nur wenig Platz. Nach 90 Minuten steht ein verdienter Sieg auf der Habenseite.
Tore: 2 x Simon Alexeew, je 1 x Julian Schön, Philipp Traa, Keno Eilers, Michael Krach

Bildergalerie bei FuPa Südwest
https://www.fupa.net/…/tsv-herrlingen-tsv-beimerstetten-532…

Am kommenden Wochenende treten wir in Weidenstetten an. Unterstützen Sie beide Mannschaften bei diesen schweren Auswärtsspielen.

Vorschau:
So. 10.09.2017 13:00 Uhr SV Weidenstetten Reserve – TSV Herrlingen Reserve
So. 10.09.2017 15:00 Uhr SV Weidenstetten – TSV Herrlingen

Zwei Niederlagen beim Mitfavorit

2. Spieltag

SV Scharenstetten Reserve – TSV Herrlingen Reserve 2:0 (2:0)

Unsere zweite Mannschaft hat ihr erstes Spiel in der neuen Runde leider unglücklich mit 2:0 verloren. Zahlreiche Chancen wurden herausgespielt, doch ein sehr starker Gästetorwart war an diesem Sonntag leider nicht zu überwinden.
Wir können allerdings ein weitestgehend positives Fazit aus der Partie ziehen und schauen voller Vorfreude auf die nächste Aufgabe.

SV Scharenstetten 1946 e.V. – TSV Herrlingen 3:1 (1:0)

Auch unsere erste Mannschaft konnte leider keine Punkte aus Scharenstetten entführen. Im Spitzenspiel fanden wir nur selten zu unserem Kombinationsspiel und konnten uns kaum nennenswerte Torchancen erarbeiten. Auch die starke Offensivabteilung der Gastgeber stellte uns häufig vor Probleme.
Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 2:1 gelang unserem Youngster Julian Schön nach starker Einzelleistung.
Das Ergebnis ist zu diesem frühen Zeitpunkt in der Saison kein Beinbruch. Die Mannschaft weiss, an welchen Schrauben gedreht werden muss, damit der Erfolg zurückkommt.

Am kommenden Wochenende empfangen wir die Mannschaft aus Beimerstetten auf Weidachs Höhen. Hier ist das Ziel klar definiert: 2 Siege beider Mannschaften.
Auf zahlreiche Unterstützung freut sich das ganze Team.

Vorschau:
So. 03.09.2017 13:00 Uhr TSV Herrlingen Reserve – TSV Beimerstetten Reserve
So. 03.09.2017 15:00 Uhr TSV Herrlingen – TSV Beimerstetten e.V.

Bildergalerie bei FuPa Südwest

https://www.fupa.net/…/sv-scharenstetten-tsv-herrlingen-532…

Sieg in der Nachspielzeit!

1. Spieltag

TSV Herrlingen – SV Feldstetten 1:0 (0:0)

Zum Beginn der Meisterschaftsrunde haben wir die Mannschaft aus Feldstetten zum ersten Saisonspiel empfangen. Das Spiel entwickelte sich, wie erwartet, zum Geduldsspiel. Die Gäste standen tief in der eigenen Hälfte und verteidigten mit Mann und Maus.
Unsere Mannschaft arbeitete von Beginn an konzentriert und lies den Gegnern kaum freien Spielraum. Wir erspielten uns mehrere Chancen, um in Führung zu gehen, doch leider fehlte die letzte Durchschlagskraft. Nach der Halbzeitpause hatten wir das Spiel weiter fest unter Kontrolle, doch konnten wir weiterhin kein Tor erzielen.
In der Nachspielzeit gelang unserem Spielertrainer Michael Krach dann der erlösende Treffer zum mehr als verdienten Heimsieg.
Alles in allem ein verdienter Sieg der Kategorie „Pflichtaufgabe erfüllt“. Das Team wird jetzt nach und nach durch die Urlauber vervollständigt und kann sich dann endgültig einspielen und am Feinschliff arbeiten.

Am kommenden Sonntag treten wir beim Mitfavoriten auf die Meisterschaft in Scharenstetten an, dort steigt dann auch die Reserve in die neue Saison ein. Auf zahlreiche Zuschauer freut sich die ganze Mannschaft.

Tor: Michael Krach (90.min, direkter Freistoß)

Spielbericht und Bildergalerie
https://www.fupa.net/…/tsv-herrlingen-sv-feldstetten-532645…

Vorschau:
So. 27.08.2017 13:00 Uhr SV Scharenstetten Reserve – TSV Herrlingen Reserve
So. 27.08.2017 15:00 Uhr SV Scharenstetten 1946 e.V. – TSV Herrlingen

Liveticker zum 2. Spieltag bei FuPa Südwest

https://www.fupa.net/…/sv-scharenstetten-tsv-herrlingen-532…

 

 

Aus in Runde 1 des Pokals!

Bezirkspokal

TSV Herrlingen – TSV Laichingen 1:4 (1:2)
Nach einer erfolgreich abgelaufenen Vorbereitung stand am vergangenen Sonntag das erste Pflichtspiel auf dem Programm.
Zu Gast auf Weidachs Höhen war der Ligakonkurrent aus Laichingen.
Wir gingen schnell durch Keno Eilers in Führung – für den weiteren Spielverlauf vielleicht zu schnell, denn wir fanden nie zu unserem gewöhnlichen Spiel und lieferten eine schwache Vorstellung ab.
Am Ende steht eine verdiente Niederlage und das Aus im Pokalwettbewerb.
Ein Weckruf zur rechten Zeit, denn am kommenden Sonntag startet die neue Saison mit dem ersten Punktspiel.
Unser Ziel ist klar formuliert: Aufstieg in die Kreisliga A!

Vorschau:
So. 20.08.2017 15:00 Uhr 1. Spieltag TSV Herrlingen – SV Feldstetten

Liveticker wie immer bei FuPa Südwest
https://www.fupa.net/…/tsv-herrlingen-sv-feldstetten-532645…